Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Telefon: 07821 41795
Montag bis Freitag: 08:30 - 18:30h
Samstag: 08:30 - 13:00h

FON: 07821 41795

Unreine Haut

Zu Akne neigende unreine Haut ist von folgenden Störungen gekennzeichnet. Eine anlagebedingte übermäßige Verhornung engt den Talgdrüsenausgang (Follikel) ein, was bis zur Pubertät kein Problem darstellt. Unter dem hormonellen Einfluß erhöht sich dann allerdings die Talgdrüsenaktivität. Durch den behinderten Talgabfluss kommt es zum Rückstau von Talg, d.h. zur Mitesserbildung. In dem Übermaß an Talg, der vor allem durch einen verminderten Gehalt an Linolsäure und antimikrobiell wirkenden Ceramidvorstufen (Sphingolipide, Phytosphingosine) gekennzeichnet ist, können sich Bakterien besonders gut vermehren. Es werden reichlich entzündungsfördernde Substanzen freigesetzt und der Mitesser entwickelt sich zum Pickel.

Exfoliac

  • Physiologisch antibakteriell, entzündungshemmend, verbessert den Talgfluss, bei Neigung zu Akne, perioraler Dermatitis, Rosazea und Entzündungen bei einwachsenden Haaren

  • Zeniac
  • Hautglättend, vermindert die Talgproduktion und übermäßige Hornzellhaftung in den Talgdrüsenausführungsgängen, hemmt die Keimvermehrung auf der Haut

  • angezeigte Produkte: 1 bis 8 (von 8 insgesamt)
    Seiten:  1 
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten